Gruppe " Luz del Norte " der TuRa Elsen Tanzsportabteilung e.V. 
Foto: (c) Alfons Jux

Am 15. und 16. Februar 2003 bot die TSA der TuRa Elsen als neues Standbein, unter der damaligen Abteilungsleitung von Hermann Sentker, einen Flamenco-Workshop an. Das Interesse war so groß, dass feste Trainingszeiten eingerichtet wurden. Mit 22 Teilnehmern im Alter von 10 - 55 Jahren entstand die Flamencogruppe "Luz del Norte". Im selben Jahr präsentierte sie ihr erstes Können auf der Weihnachtsfeier der TSA TuRa Elsen.
2004 lockte "Luz del Norte" Vertreter der hiesigen Presse und des Lokalfunks. So erschien ein ausführlicher Bildbericht im WV über die Flamencogruppe mit der Überschrift "Ein Tanz für alle Generationen". Ein Reporter des Radio Hochstift ließ es sich im Zuge seiner Hörfunktätigkeit nicht nehmen, selbst aktiv an einer Trainingsstunde teilzunehmen. Für das Intermezzo "Bröckel übernehmen Sie" in der Lokalzeit OWL aktuell des WDR Landesstudio Bielefeld nahm der beliebte und bekannte Moderator Jörg Brökel als Co-Trainer an einer Übungsstunde teil, versuchte sich als rassiger Flamencotänzer und führte Interviews mit der Flamencotrainerin und den einzelnen Flamencotänzer/innen. Der Redaktionsmitarbeiter Jens Twiehaus von den Elsener Nachrichten war Gast während der Dreharbeiten, hatte die Atmosphäre eingefangen und in einem ausführlichen Bericht in der Novemberausgabe zusammen gefasst.

April 2006 war die Mitgliederzahl auf 40 Tänzer/innen angestiegen, so dass eine 2. Trainingsgruppe eingerichtet wurde.
2007 besuchte der WDR ein 2. Mal die Flamencogruppe. Unter der Leitung von Wolfgang Brosche vom WDR Landesstudio Bielefeld wurde im Schloßpark Schloß Neuhaus mit "Luz del Norte" ein Beitrag über den Flamenco, von einer Trainingsstunde bis hin zur Präsentation eines Flamencotanzes, unter der Mitwirkung des Flamencogitarristen Josè Martín Moro und dem Flamencosänger Manuel Montilla erstellt und im WDR Freizeitmagazin "Schön hier!" gesendet.
2008 nahm "Luz del Norte" ihr 5-jähriges Bestehen zum Anlass, ausgiebig zu feiern.

Seit der Gründung der Flamencogruppe hat sich unter den Mitgliedern ein fester Kern entwickelt. Sie sind mit einer solchen Begeisterung dabei, dass sie ihre Freizeit auch für zusätzliche Proben und öffentliche Auftritte investieren. Dabei legt "Luz del Norte" großen Wert auf authenische Flamencokleidung.

Willkommen sind alle Interessierte - Jugendliche und Erwachsene beiderlei Geschlechts, die Freude am Flamencotanz haben.

 

Training im Bürgerhaus Elsen
Foto: (c) I. Ley

TuRa Elsen Tanzsportabteilung -Flamenco-
 

Fortlaufendes Training  
jeweils Donnerstags
17.30 Uhr - 18.30 Uhr ( Anfänger)
18.30 Uhr - 19.30 Uhr ( Fortgeschrittene )

Bürgerhaus Elsen  ( Halle ) am Bohlenweg

- Interessenten sind jederzeit willkommen -
Wir setzen keine Tanzerfahrungen voraus

 

Anmeldung
Telefon : 05254 / 80 23 83 

 


Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte den Seiten TuRa Elsen e.V. Flamenco und Unisport

  •  

    Anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums haben wir allen interessierten Jugendlichen ab 10 Jahre und Erwachsenen einen kostenlosen und unverbindlichen Anfängerkurs über 10 Trainingsstunden angeboten.
    Wann: 28. 2. - 23. 5.

     

    Eindruck vom aktuellen Jubiläumsworkshop
    Foto: (c) Patrick Salesch

 

Hochschulsport Universität Paderborn

Wintersemester 2017/18

Beginn:
10.10. 17

 

 Kurstermine jeweils Dienstags
19.30 - 21.00 Uhr
Kulturwerkstatt Paderborn, Bahnhofstr. 64

Anmeldungen im Sportbüro Uni Paderborn oder online  
 

https://www.buchsys.de/paderborn/angebote/aktueller_zeitraum/_Flamenco.html

Sie wünschen weitere Informationen ?
Dann rufen Sie mich an oder mailen mir

( 05254 ) 80 23 83
E - Mail : lalucia@arcor.de

 

 

 

 


powered by Beepworld